Rita Mae Brown & Sneaky Pie Brown – Die Fälle von Mrs. Murphy

In bisher 18 Bänden wurden die Katzen Mrs. Murphy und Pewter, sowie die Corgihündin Tucker mit ihrem Frauchen Mary Minor Haristeen, genannt Harry, in Mordfälle hineingezogen. Dies vor allem weil Harry sehr neugierig ist und auf eigene Faust Nachforschungen anstellt. Diese Nachforschungen hätte sie ohne ihre tierischen und menschlichen Freunde das ein oder andere Mal mit dem Leben bezahlt. Zu den Handlungen der Krimis gehören auch die persönlich Entwicklungen von Mary Minor und ihren Freunden- Außerdem bekommt man Einblicke in die Gesellschaftsstruktur der Kleinstadt Cortez. Außerdem bekommt man gut recherchierte Hintergründe über Farmarbeit, Pferdezucht, Schädlinge, und Tierhaltung.

Gut finde ich, dass am Anfang der Bücher immer kurze Informationen über die für die Handlung wichtige Personen in einer Übersicht gegeben werden.

Interessant werden die Bücher vor allem dadurch, dass die Sicht der Ereignisse zum Teil auch aus Sicht der Tiere geschildet wird, was intersante Einblicke in die menschliche Natur ermöglicht. Zudem sind vor allem die drei Tier. Mrs Murphy, Tucker und Pewter, einfach unterhaltsam. Schade ist, dass in den Neuen zwei Nebencharaktere die in den alten Bänden immer erwähnt wurden kaum bis gar nicht mehr erwähnt werden. Diese beiden sind Ms. Miranda Hogendobber eine gute Freundin und ehemalige Arbeitskollegin von Harry und Market der ehemalige Besitzer von Pewter. Ansonsten sind die Krimis angenehm zu lesen. Zudem errät man selten wirklich gleich wer der Mörder ist und durch die ganzen Entwicklungen bleiben die Bücher spannend. Alles in allem und mit ein paar kleinen Fehlern die sich zumindest in der Übersetzung in der Kontinuität der Nebenrollen sind es gute Bücher die ich sehr gerne gelesen habe, weswegen es auch nicht bei einmaligen lesen der Bücher geblieben ist.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Haben Sie Interesse daran, dass ich Ihre Bücher und Spiele rezensiere, dann schicken SIe mir eine Nachricht über das Kontaktforumlar.

 

Bevorzuge Genre Bücher:

 

  • Fantasy
  • Steam punk
  • Scince fiction
  • Kriminalromane

Ich bin auch anderen Sachen offen.

Bei Brett-, Gesellschafts- und Rollenspiele stehe ich allen Bereichen offen gegenüber.

gelesen 2013:

Bücher:37

Seiten: 11779

gelesen 2012

Bücher 68

Seiten: 27205

gelesen 2011 (ab Blogentstehung):

 

Bücher: 23

Seiten: 7859

im moment lese ich:

midnightbreed 1

 

Buch des Monats

Gefangener der Sinne